Skip to content

Futterautomat von PetSafe für Katzen

PetSafe Futterreservoir für 5 Mahlzeiten für die Katze

Katzen schätzen es sehr, ihr Futter zu festgelegten Zeiten zu erhalten, was natürlich darauf hindeutet, dass ihre Besitzer gut darauf trainiert sind, auf ihre Bedürfnisse einzugehen. Dennoch kann es vorkommen, dass die verantwortliche Person für die Fütterung nicht verfügbar ist oder keine Zeit hat, sich um diese Aufgabe zu kümmern. In solchen Situationen erweist sich der PetSafe Futterautomat als äußerst praktisch und hilfreich. Dieses intelligente Gerät ist darauf programmiert, zu genau festgelegten Zeiten die gewünschte Menge an Futter auszugeben, sodass die Katze stets pünktlich und zuverlässig versorgt wird, auch wenn ihre Besitzer einmal verhindert sein sollten.

Schälchen mit fünf Mahlzeiten

Petsafe Futterautomat für 5 MahlzeitenUm den Futterautomaten korrekt zu verwenden und das Futter zur gewünschten Zeit freizugeben, muss das Gerät zunächst programmiert werden. Leider ist die Bedienungsanleitung lediglich in Englisch und Französisch verfügbar, was für einige Benutzer, die nur Deutsch sprechen, zu Schwierigkeiten führen kann. Dennoch ist es wichtig zu wissen, dass „AM“ die Uhrzeit bis 12 Uhr mittags angibt, während „PM“ die Zeit von 12 Uhr mittags bis Mitternacht repräsentiert. Nachdem diese Information geklärt ist, kann die gewünschte Fütterungszeit ohne Probleme eingestellt werden.

Der PetSafe Futterautomat bietet die Möglichkeit, bis zu fünf separate Mahlzeiten einzuplanen. Diese Funktion ist besonders vorteilhaft für verfressene Katzen, da sie so pro Mahlzeit nur eine bestimmte Menge an Futter erhalten. Bei herkömmlicher Fütterung neigen sie dazu, den Napf sofort vollständig zu leeren und nach einer kurzen Verdauungspause erneut Futter zu verlangen. Mit dem automatischen Fütterungssystem wird diese Situation vermieden.

Beim Befüllen der einzelnen Futterbehälter ist darauf zu achten, dass diese nach dem Einfüllen richtig eingerastet und positioniert werden. Andernfalls kann sich der Futterautomat nicht richtig drehen. Ein hörbares Klicken signalisiert, dass die Behälter korrekt eingesetzt sind und der Automat einwandfrei funktioniert.

Für den Betrieb des Futterautomaten sind 4 D-Batterien erforderlich, die jedoch nicht im Lieferumfang enthalten sind. Es ist daher ratsam, diese separat zu erwerben, um das Gerät in Betrieb nehmen zu können.

Hier können Sie den PetSafe Futterreservoir Futterautomat kaufen

PetSafe Futterautomat für 5 Mahlzeiten, Zeitschaltuhr mit LCD Screen, Leichte Reinigung, 5 Futterschalen zu je 237 ml, grau
PetSafe Futterautomat für 5 Mahlzeiten, Zeitschaltuhr mit LCD Screen, Leichte Reinigung, 5 Futterschalen zu je 237 ml, grau*
von PetSafe

Der PetSafe Futterautomat für 5 Mahlzeiten ist ein idealer Begleiter für Haustierbesitzer, die ihren geliebten Vierbeiner auch in ihrer Abwesenheit regelmäßig und artgerecht füttern möchten. Mit der internen Zeitschaltuhr können bis zu fünf Programmierungsmöglichkeiten im Voraus gesetzt werden, um die Portionsgröße anzupassen oder sogar mehrmals am Tag zu füttern. Jede Futterschale hat ein großzügiges Fassungsvermögen von 237 ml, mit dem Sie Trockenfutter oder leckere Snacks servieren können. Der Futterspender ist dank des robusten Materials leicht zu reinigen und verfügt über einen LCD-Bildschirm und Steuertasten, die es Ihnen ermöglichen, die Futtermenge sowie die Uhrzeit sehr präzise und bequem einzustellen.

Fütterungskontrolle: Der elektronische Timer ermöglicht eine präzise Programmierung von bis zu fünf Mahlzeiten. Dadurch kann die Fütterungskontrolle optimiert werden und das Risiko von Überfütterung oder Unterversorgung minimiert werden.

Einfache Bedienung: Mit dem klaren LCD-Bildschirm und den Steuertasten ist die Programmierung des Futterspenders einfach. Dadurch wird eine stressfreie Fütterung garantiert, selbst wenn der Besitzer einmal nicht zu Hause ist.

Modernes Design: Der PetSafe Futterautomat hat ein schlichtes und modernes Design in Grau, das zu jeder Wohnungseinrichtung passt. Das Innere aus Kunststoff

Unverb. Preisempf.: EUR 64,79 Du sparst: EUR 8,43 Prime  Preis: EUR 56,36 zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 2024-05-22 um 19:56 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Katzen lieben es, zu stehlen

Leider haben einige Katzenbesitzer auch schlechte Erfahrungen, mit dem Futterautomaten gemacht. Ob dies nun ein Bedienungsfehler war, lässt sich so nicht feststellen. Zuerst einmal die Besitzer mit positiven Erfahrungen. Diese empfanden die Zeitprogrammierung und Bedienung einfach, vor allem schloss der Automat gut. Somit roch das Nassfutter nicht und die Katze bekam zur gewohnten Zeit ihre Essen. Doch gleichzeitig hat der eine oder andere Nutzer da ganz andere Erfahrung gemacht. Zum einen drehte der Teller mit den Schalen nicht richtig, was eindeutig ein Bedienungsfehler war.

petsafe futterautomat für katzenGenauso hat dann das Futter verführerisch gerochen, was natürlich die Katze zum Experimentieren anregt. Somit wurde der Futterspender solange durch die Wohnung geschoben, bis die Besitzer völlig entnervt waren. Natürlich geschah dies nachts, denn gerade da sind Katzen aktiv. Einem Kater war es sogar gelungen, den Futterautomat zu öffnen und sich dafür natürlich eine Belohnung zu gönnen. Somit war die gut gemeinte Diät dann völlig dahin.

Programmierung und richtige Einstellung entscheidend

Bei richtiger Bedienung ist dieser Futterautomat von PetSafe eine wirklich feine Sache, vor allem wenn die Katze dann doch an Gewicht zugelegt, oder die Besitzer einmal nicht da sind. Wichtig ist hierbei, das die Programmierung nur auf 24 Stunden geht, also nur für einen Tag. Wer die Futterschale nicht richtig einstellt, wird keine Freude damit haben.

Also immer darauf achten, das diese einrastet, was durch einen leisen Klick geschieht. Manche Katze mag Experimente, vor allem wenn der Deckel dann geöffnet werden kann. Denn natürlich liebt diese nach erfolgter Jagd sich mit lecker Futter dann selbst richtig zu belohnen.

Fazit zum PetSafe Futterreservoir

Insgesamt erweist sich der PetSafe Futterautomat als eines der besseren und zuverlässigeren Modelle auf dem Markt. Ein kleiner Nachteil ist, dass er nur Futter für insgesamt fünf Mahlzeiten bereitstellen kann, was den Umfang eines kurzen Urlaubs ohne die Katze etwas einschränkt. Allerdings bieten kaum andere Automaten, die auch für Nassfutter geeignet sind, mehr Kapazität, sodass dies im Vergleich dennoch akzeptabel ist.

Bei der Verwendung von Nassfutter ist es wichtig, das Futter kühl und frisch zu halten, um ein Verderben zu verhindern. Der PetSafe Futterspender hat sich in der Praxis bewährt, das Nassfutter über einen Zeitraum von 2-3 Tagen relativ geruchsfrei und frisch zu halten. Die Katze hat das Futter problemlos angenommen und keine Beanstandungen gezeigt. Bei einigen ähnlichen Modellen gibt es häufig Beschwerden über unzureichende Kühlung, wodurch das gelagerte Futter bereits nach einem Tag unangenehm riechen kann.

Der Futterautomat kann auch zur Verabreichung von täglichen Medikamenten verwendet werden, indem sie einfach dem Futter beigemischt werden. Insgesamt hinterlässt das Gerät einen brauchbaren bis guten Eindruck und eignet sich gut, um eine Abwesenheit von 1-3 Tagen ohne größere Probleme zu überbrücken.

Mehr Petsafe Produkte für Katzen

Catit - PIXI Smart Futterautomat mit 6 Mahlzeiten (Nassfutter), Weiß
Preis: EUR 96,43 zum Angebot* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 2024-05-22 um 19:59 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wichtiger Hinweis: Dieser Bericht spiegelt lediglich unsere derzeitige unabhängige und persönliche Meinung dar und ist in keinem Fall als objektiver und umfassender Testbericht zu sehen. Alle gemachten Angaben, insbesondere auch zu technischen Details sind nach besten Wissen und Gewissen und ohne Gewähr. Irrtümmer vorbehalten. Alle Bilder (c) Amazon.de. Alle Preisangaben enthalten die gültige Mwst. und sind zzgl. Versandkosten laut Anbieter. Es gelten die AGB des jeweiligen Anbieters.